Über uns

Interdisziplinäre Teams gestalten mit modernen Methoden softwaregestützte Dienstleistungen für den Betrieb von Immobilien. Das ist Solutiance!

Starkes Team - Starke Leistungen

Digitalisierung, hohe Fluktuation, steigende Intransparenz und knappes Personal sind nur einige der Probleme, denen Betreiber großer Immobilienbestände heute begegnen müssen. Software allein ist hier meist nicht die Lösung.

Deswegen tritt Solutiance den wachsenden Herausforderungen der Branche mit einem interdisziplinären Team aus IT- und Bauingenieuren entgegen. In intensivem Austausch entwickeln sie innovative Leistungen, die das Beste aus Service und Software miteinander verbinden. Moderne Methoden wie Design Thinking helfen dabei, Prozesse und Systeme nutzerfreundlich zu gestalten, damit die digitale Transformation gelingt.

Kunden beauftragen mit Solutiance einen innovativen Dienstleister, der Aufgaben nicht nur vollständig löst, sondern dabei auch digital dokumentiert und in Software aufbereitet. Mit diesem Mehr an Qualität und Transparenz können wichtige Ressourcen wieder dort eingesetzt werden, wo sie den größten Mehrwert schaffen.

Unser Team

Hey, sei auch dabei!


Offene Stellen

Unternehmensstruktur

Die Solutiance AG fungiert als reine Beteiligungsgesellschaft ohne eigenes operatives Geschäft. Beteiligungen in Höhe von 100% bestehen derzeit an der Solutiance Systems GmbH, der Solutiance Services GmbH und der Solutiance Property GmbH.

Geschichte

Die Unternehmensgeschichte der Solutiance AG reicht bis in das Jahr 1992 zurück. In jenem Jahr wurde die PROGEO Monitoring GmbH gegründet, welche seit 1999 am Standort Großbeeren bei Berlin tätig ist. Schwerpunkt der PROGEO war die Entwicklung, Produktion und Installation von Monitoringsystemen zur Überwachung von Bauwerksabdichtungen. Diese Systeme werden in Deponien, Klärbecken, Tunneln und Flachdächern eingesetzt. Mit dem Ziel die entwickelten Systeme auch international bekannt zu machen, wurde die Gesellschaft im Jahr 1997 als Tochter in die PROGEO Holding AG eingebracht, welche seitdem an der deutschen Freiverkehrsbörse in Stuttgart gehandelt wird. Im Jahr 2017 hat das Unternehmen seine Kompetenz um die Entwicklung von Software erweitert. Um dieser Neuausrichtung auch nach außen hin Ausdruck zu verleihen, wurde die PROGEO Holding AG in Solutiance AG umbenannt. Im März 2018 wurde das Teilgeschäft der PROGEO Monitoring Systeme & Services GmbH & Co KG aus der Solutiance AG herausgelöst und an den Gründer der PROGEO, Andreas Rödel, verkauft. Der Verkauf der defizitären Monitoring Sparte stellte den Abschluss der Restrukturierung der Solutiance AG dar, die sich seither vollends auf das Geschäft mit softwarebasierten Lösungen für die Bewirtschaftung von Immobilien fokussiert.